UIRR Statistik 2008 12/06/09

<Zurück

Die UIRR veröffentlicht seit mehr als 30 Jahren Statistiken über Transporte ihrer Mitgliedsgesellschaften.

Seit 2004, gibt es eine Unterscheidung zwischen die zwei KV Techniken: unbegleiteter (UKV) und begleiteter Verkehr (RoLa).

Die UIRR drückt das von ihren Mitgliedsgesellschaften beförderte Verkehrsvolumen in Sendungen aus. Eine derartige Zähleinheit entspricht:

  • einem Sattelauflieger, oder
  • zwei Wechselbehältern von < 8,30m (oder 20' Container) und <16t, oder
  • einem Wechselbehälter von > 8,30 m (oder 30', 40' und 45' container) oder von > 16 t, oder
  • einem Lastzug oder einem Sattelzug auf der Rollenden Landstraße.

Eine UIRR-Sendung entspricht mit andern Worten derBeförderungskapazität eines Lastwagens auf der Straße (=2.0 EVP/TEU).Ein Twenty-foot Equivalent Unit (TEU) ist eine Maßeinheit für einen ISO-Container von 20 Fuß Länge (6,10 m), die hauptsächlich im Seeverkehr benutzt wird, um Kapazitäten oder Verkehrsflüsse auszudrücken.

 

 

 




Sattelauflieger Wechselbehälter & Container RoLa Fahrzeug
Entsprechende Dokumente
UIRR Statistik 2008 EN
Oben