Drittes Eisenbahnpaket – Entschädigungsregelung 02/05/05

<Zurück

Bei seiner Sitzung am 26.04.05 hat der UIRR-Verwaltungsrat seine Sorge darüber zum Ausdruck gebracht, dass der Teil des dritten Eisenbahnpaketes über eine Entschädigung im Falle von Nichtqualität im Güterverkehr, so wie ihn die Europäische Kommission im März 2005 genehmigt hat, vom Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr des Europäischen Parlamentes abgelehnt wurde.

 

Entsprechende Dokumente
Pressemitteilung - 29.04.05 DE FR
Oben