Stellungnahme zum Recast des ersten Eisenbaknpakets 03/03/11

<Zurück

Die Internationale Vereinigung der Gesellschaften für den Kombinierten Verkehr Schiene-Strasse (UIRR) - Sprecher der Kombioperateure Schiene-Strasse in Europa und Kunden von leistungsfähigen Schienendienstleistungen - hat Ihre Bermerkungen zu dem Vorschlag der Europäischen Kommission über den Recast des ersten Eisenbahnpakets in einem Positionspaper zusammengefasst.

Die UIRR hat den Vorschlag unter drei Aspekten ausgewertet: (i) will er die notwendige dauerhafte Financierung für die Infrastrukturbetreiber gewährleisten, (ii) will er die Berechtigung und die Klarheit des Schienenwettbewerbs verbessern und (iii) will er dazu beitragen, diie Ungleichheit zwischen den Rahmenbedingungen der konkurrierende Verkehrsträger.

Entsprechende Dokumente
Pressemitteilung EN
Stellungnahme (gesamter Text) EN
Änderungsvorschläge der UIRR zu der Revision EN
Oben