Seminar über den KV - Stockholm (E. Feyen) 05/02/14

<Zurück

Die schwedische Gesellschaften Closer, Trafikverket und MariTerm AB haben ein Seminar über den KV im Rahmen des Projektes DESTINY (www.destiny-project.eu) organisiert. Herr Feyen, Direktor Technik der UIRR, hat einen Vortrag über die Identifizierung und Kodifizierung der intermodalen Ladeeinheiten gehalten.

Entsprechende Dokumente
Vortrag EN
Oben