Infobrief 3 - Januar 2006 31/01/06

<Zurück
Preview

In dieser Ausgabe wird das Treffen der UIRR mit Herrn Kommissar Barrot ange-sprochen, bei welchem Herrn Barrot die Thematik und Vorteile der KV-Technik Schiene-Straße vorgestellt werden. Ebenfalls werden die Rahmenbedingungen erwähnt, die notwendig sind, um die Verlagerung der Güter von der Straße auf die Schiene zu unterstützen.

Thema ist auch die internationale Ausarbeitung von Fahrplänen, der Allgemeine Verwendungsvertrag für Wagons (AVV), die Halbzeitrevision des Weißbuchs für Verkehr, das dritte Eisenbahnpaket sowie bestimmte europäische Projekte, an de-nen die UIRR teilnimmt.

 

Entsprechende Dokumente
Infobrief 3 DE EN FR
Oben